disclaimer

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Liefer- und Zahlungsbedingungen.

Artikel 1. Anwendbarkeit der Liefer- und Zahlungsbedingungen.

Für alle Angebote, Vertäge und andere Verpflichtungen von Dental Action BV, hiernach genannt DA, gegenüber/mit dem Käufer gelten folgende Geschäftsbedingungen. Abweichungen von den allgemeinen Geschäftsbedingungen sind einzig und allein gültig, sofern sie mit DA im Vorfeld schriftlich vereinbart worden.

 

Artikel 2. Preise

Der vereinbarte Preis ist der Preis in Euro. Dieser Betrag wird bei den Artikeln in unserem Online-shop angegeben und steht gleichzeitig bei den bestellten Produkten im Einkaufswagen agegeben in Euro. Die Preise auf dieser Website werden exklusive  Mehrwertsteuer angegeben. Abbildungen und Produktspezifikationen sind ausnahmslos ohne Gewähr; alle Abbildungen, gennante Preise und Produktspezifikationen sind rechtlich nicht bindend.

 

Artikel 3: Bestellungen

Bevor wir eine Bestellung in Auftrag geben, senden wir Ihnen erst eine Übersicht mit dem Gesamtbetrag inkl. Mehrwertsteuer. Nachdem sie diese bestätigt haben, ist die Bestellung bindend /beschlossene Tatasache (een feit kan het nergens precies in duits finden.)

DA behält sich das Recht vor, ohne Angabe von Gründen Bestellungen zu verweigern oder den Versand nur unter von DA bestimmten Bedingungen durchzuführen. Einer Bestellung folgt eine automatische Bestellbestätitgungnachfrage von DA an den Käufer per E-Mail.

 

Artikel 4: Versand/ Lieferung

Soweit nichts anderes schriftlich vereinbart wurde bestimmt DA die Art des Versandes und Transports und trägt das Risiko. 

 

Artikel 5: Lieferung

Die Produkte, die sie bei uns bestellen, solange sie vorrätig sind, sind innerhalb von 2 Werktagen und maximal einer Woche auszuliefern. Sie müssen jedoch bedenken, dass solange ein Produkt nicht vorräatig ist, sich die Lieferzeit um einige Wochen bis zu Monaten erhöhen kann. Sie haben die Möglichkeit, die Bestellung zu stornieren, sobald die Lieferung länger als eine Woche dauert.


Artikel 6: Bezahlung
Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, muss die Bezahlung innerhalb von 8 Tagen nach dem Rechnungsdatum bezahlt werden.

 

Artikel 7: Eigentumsvorbehalt
Die an den Käufer ausgelieferte Ware bleibt Eigentum von DA, solange der Käufer die finanzielle Gegenleistung nicht vollständig erbracht hat. Der Käufer darf solange die Ware nicht bezahlt ist die Ware weder verkaufen noch vermieten.


Artikel 8: Garantie
DA steht im besten Wissen für die Qualität seiner Produkte und kann Garantieleistungen nur so weit erfüllen wie es der Ursprüngliche Lieferant der Produkte tut. DA übernimmt keine Haftung für versteckte Mängel.

 

Artikel 9: Reklamationen und Geld-zurück-Garantie bei Unzufriedenheit

Reklamtionen in Bezug auf sichbare und nicht-sichtbare Mängel sind sofort und höchstens 2 Wochen nach der Auslieferung zu melden. Reklamationen müssen schriftlich mit einer angemessenen Beschreibung der beschwerde bei DA bekannt gemacht werden. Bei Überschreitung von den genannten Fristen verfällt jeder Reklamationsanspruch. Nach den genannten Fristen geht DA davon aus, seinen Verpflichtungen nachgekomm zu sein und, dass das Geschäft abgeschlossen ist. Reklamtionen geben dem Käufer kein Recht, seine Bezahlung zurück zu ziehen.
Der Käufer hat innerhalb zwei Wchen das Recht, vom Kauf zurückzutreten und sein Geld zurückzuerhalten.

 

Artikel 10 Rücksendungen
DA akzeptiert zurügesendete Ware nur wenn sie unter von DA bestimmten Bedingungen zurückgesendet werden. Waren sind nur in der Originalverpackung und in dem Zustand zur Zeit der Auslieferung, zurückzusenden, sofern nicht anderes schriftlich vereinbart wurde.

 

Artikel 11: Haftungsbeschränkung

Weder DA noch ein Dritter, der mit dem Zustandekommen von Verträgen oder Vereinbarungen zu tun hat, haftet für jeglichen Schaden der aus Verträgen oder Vereinbarungen mit DA resultiert, ungeachtet wodurch der Schaden entsteht.
Der Käufer besitzt kein Recht DA oder Untergebene für jeglichen Schaden verantwortlich zu machen, der aus von DA gelieferten Waren oder Dientleistungen resultiert. DA haftet nicht für Schäden die durch Handlungen oder Untätigkeiten des Käufers entstehen. Eine Haftung für direkten oder inderekten Schaden, sein es Kosten oder Zinsen oder was auch immer ist daher ausgeschlossen.

 

Artikel 12: Nicht vorhersehbare Fehler

Wenn nach dem Zustandekommen von Vereinbarungen unvorhersehbare Umstände eintreten die DA nicht bekannt sein konnten und DA dadurch den Verinbarungen nicht nachkommen kann, ist DA berechtigt von seinen Verpflichtungen zurückzutreten. DA behält sich in diesem Fall das Recht vor, Vereinbarungen so zu verändern, dass Vereinbarung trotzdem eigehalten werden können.
In keinem Fall ist DA verpflichtet, eine Geldstrafe oder Schadensersatz zu leisten.

 

Artikel 13: Auflösung
Wenn der Käufer seinen verpflichtungen gegenüber DA nicht rechtzeitig oder nicht ordnungsgemäß nachkommt und dadurch ein Schaden zu Lasten von DA entsteht, ist der Käufer dazu verpflichtet diesen Schaden zu begleichen. DA hat dann das Recht sich von weiteren Vereinbarung zu entbinden.
DA ist jederzeit berechtigt Schadensersatz oder Rücknahme der Ware zu fordern.


Artikel 14: Datensicherheit
Die Daten, die sie in das Bestellformular einfüllen, werden an uns per E-Mail gesendet. Sie werden vertraulich behandelt und in einem system, welches nicht ans Internet angeschlossen ist gespeichert.

 

Artikel 15: Anwendbares Recht
Bei allen Angelegenheiten worauf diese Bedingungen zutreffen gilt ausnahmslos belgisches Recht. Belgisches Recht gilt ebenfalls wenn ein Käufer sich außerhalb belgischer Grenzen befindet. Alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Angeboten, Verbindlichkeiten oder Verträgen auf die, die oben genannten bedingungen zutreffen, oder die obengenannten Bedingungen betreffen unterstehen ausschließlich dem Gericht im Bezirk von DA.

 

Artike 16: Akzeptanz der allgemeine Geschäftsbedingungen
Durch das Ausfüllen des Bestellformulars oder durch das Senden einer Bestellung per Post, akzeptiert der Käufer die allgemeinen Geschäftsbedingungen und aktzeptiert sie als Regelwerk des Kaufvertrages zwischen DA und dem Käufer.

 

Artikel 17: Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen.
DA behält sich das Recht vor, jederzeit die Inhalte der Website und der allgemeien Geschäftsbedingung zu verändern.

 

Artikel 18:Endgültige Festlegung
Die oben genannten Bedingungen sind eine vernünftige Regelung der Rechtsbeziehungen zwischen DA und dem Käufer. Sollten sich Umstände ergeben, für die diese Bedingungen unangebrachte Lösungen vorsehen, verfehlen sie ihre Absicht.

 

 

Warenkorb
  • Produkt(e)
  • Preis
Ihr Warenkorb is leer
Maatwebsite Logo

Copyright Dental Action 2018